Sie sind hier: Der Autor Jan de Schwoon

Mystery-Geschichten von Jan de Schwoon

Als hier in den Niederrheinlanden lebender, ist der Autor stark verwurzelt mit den Menschen und der Geschichte in der Region. Schon seit frühester Kindheit haben ihn die Geschichten, insbesondere aber die Mythen, Sagen, Dönekes und Vertellekes aus unserer Heimat fasziniert.

Sein Ziel ist es,  die Leser mit seinen Mystery-Geschichten auf eine fantasievolle  Zeitreise durch unsere Heimat mit zu nehmen. Seine Mystischen-Geschichten basieren auf wahre, historische Geschehnisse aus der Region, vermischt mit den Fantasien des Erzählers.

In den verschiedenen Kapiteln versucht er mit seinem Protagonisten, dem Fischersohn Jan zu erzählen, wie sich das Leben der Menschen in den Städten, den Dörfern der Düffelt und dem Kleverland abgespielt haben könnte. Jan wohnt in seinem Fischerhaus am Renneken in Nütterden. Im Kampf gegen das Böse wandelt er, mit seinen mystischen Fähigkeiten zum Wohle der Menschen, zwischen den Welten. Immer wieder wird Jan der Fischersohn von bedrohten und ängstlichen Bürgern um Hilfe gebeten.

Alle Geschichten sind frei erfunden. Ähnlichkeiten mit lebenden- oder verstorbenen Personen und tatsächliche Ereignisse, lassen sich dabei allerdings nicht ganz vermeiden.

Was ist Wirklichkeit und was ist Fantasie, wer weiß es schon?

 

Viel Spaß beim lesen